Heinrich Ehrler

Major

geb. / born :
14/Sep/1917 Oberbalbach
† Killed in action
04/Apr/1945 Scharlibbe bei Stendal
Einsätze / Missions:
400+
Luftsiege / Victories:
204-220 ?
Einsatzgebiete:
Mission Areas:
Norwegen,Eismeer / Norway,Eismeer
Reichsverteidigung/
Defence of the Reich
Geschwader/ Squadron:

01.02.1941: 4./JG 77

(später / later ; 4./JG 77 = 4./JG 5 )

JG 5 Eismeer"
Mai
/May 1942 : 6./JG 5


01.Jun/
1943 : 2./JG 5

27/Feb/1945
:
JG 7


Ein besonderer Dank geht auf dieser Seite an
Herrn Friedrich Trenz aus Wien,
für das Einsenden vieler H. Ehrler Photos
die zum größten Teil hier zu sehen sind.


Special thanks on this site to
Herrn Friedrich Trenz from Vienna,
for supporting me with many H. Ehler pics.





Heinrich Ehrler`s Flugzeuge :
Heinrich Ehrler`s planes:

Ehrler`s gelbe 12
Ehrler`s yellow 12



© by Kjetil Aakra



*



© by Kjetil Aakra


Photo Quelle /Source : Luftwaffe Experten 1939 - 1945


*



© by Kjetil Aakra







Messerschmitt Bf 109 G-2 " Heinrich Ehrler "
6./JG 5 Petsamo Finnland 27.March 1943


*

Heinrich Ehrler wurde 1935 zur Artillerie eingezogen und nahm 1936 als Flakartilleriest am spanischen Bürgerkrieg teil.

1940 begann seine Ausbildung zum Flugzeugführer.

Am 01.Feb.1941 kam er zum 4./JG 77 (dem späteren 4./JG 5) und erzielte dort 11 Luftsiege wonach er als Staffelkapitän zum 6./JG 5 versetzt wurde.

Nach 64 Abschüssen bekam er als Leutnant am 04.Sep.1942 das Ritterkreuz verliehen.



Heinrich Ehrler joined 1935 the Artillery and fought 1936 with the Flakartillery in the spanish war.

1940 started his Pilot apprenticeship.

He joined the 4./JG 77, later 4./JG 5) on 01.Feb.1941 and get 11 victories before he get promoted to Staffelkapiän of the 6./JG 5.

After his 64th victory he get as a Leutnant, on 04.Sep.1942 ,
the Ritterkreuz (Knights Cross).


*

Am 01.Jun.1943 wurde er zum Kommandeur des II./JG 5 ernannt.
Nach seinem 112 Abschuss bekam er das Eichenlaub zum Ritterkreuz.

On 01.Jun.1943 he was promoted to Kommandeur of the II./JG 5.
After his 112th victory he get the "Eichenlaub".

 



Tag und Nachtjäger kurz nach der Eichenlaub- und Schwerterverleihung
im Führerhauptquartier in Rastenburg, August 1943.


Day and Night Fighter shortly after the "
Eichenlaub" and Schwerter"
promotion, Führer HQ Rastenburg, August 1943.


Von l.n.r/from left to right :


Schroer Werner, Ehrler Heinrich, Prinz zu Lippe-Weissenfeld Egmont,
Lent Helmut, Meurer Manfred, Kirschner Joachim
und
/and Weissenberger Theodor.

 

*

Am 01.Aug.1944 wurde er Kommodore des JG 5.
On 01.Aug.1944 he promoted to Kommodore of the JG 5.



Diese fünf Asse, des JG 5 "Eismeerjäger", erzielten zusammen
587 Luftsiege
!(
Vor Ehrlers gelber 12)

These five Aces, of the JG 5 "Eismeerjäger", got together
587 victories !
(standing in front of Ehrlers yellow 12)

Von l.n.r/from left to right :

Döbrich Hans, Weissenberger Theodor, Ehrler Heinrich,
Müller Rudolf und/and Brunner Albert.

*

 


Heinrich Ehrler und Rudi Mueller.




Der verwundete Hans Doebrich, nach der Rückkehr im Fieseler Storch,
genehmigt sich ersteinmal einen "Schluck".
Ehrler muss auf den Bericht noch etwas warten.


The wounded Hans Doebrich, just back home and still in the Fieseler Storch,
gets a drink before he reports to Ehrler.

*


Heinrich Ehrler (Mitte) und Kameraden.
Heinrich Ehrler (mid) and dudes.

Photo Quelle/source : Luftwaffe SIG




Photo Quelle
/
Source : Luftwaffe Experten 1939 - 1945

Heinrich Ehrler galt als einer der ehrgeizigsten Piloten der Nordfront !
Am 12.Nov.1944 wurde dem 27 Jahre alten Geschwaderkommodore des JG 5 eine britische Formation (Lancasters des 9.und 617 Squadrons)von Kampfflugzeugen gemeldet.
Ehrler, der zu diesem Zeitpunkt 199 Luftsiege verzeichnete, startete zum Gegenangriff nur mit seinem Rottenflieger anstatt mit der gesamten Einheit.
Es ist anzunehmen das er an diesem Tag unbedingt die 200er Grenze durchbrechen wollte.

*

Heinrich Ehrler was one of the ambitiones pilots at the Northfront !
On 12.Nov.1944 a message of incomming british Destroyers (Lancasters of the 9. and 617 Squadron) reached the 27 year old Geschwaderkommodore of the JG 5.
Ehrler ,at this moment 199 victories, started only with his wing instead of the whole Geschwader.
It looks like that he finally want to jump over the 200 border at this day.






Rudi Mueller - Heinrich Ehrler - unbekannt/unkwon




Ein " Finnenmädchen " in der Me 109.
Sein Kamerad Döbrich berichtete zu diesem Vorfall :
" Er hatte einen gewaltigen Anschiss dafür bekommen -
denn das durfte nicht sein ! "


A "Finn girl" in the ME 109.
His comrade Doebrich reported to this incident:
" He had received an enormous blame for it -
because that could not be!








Photo Quelle / Source : Luftwaffe Experten 1939 - 1945

Die britischen Lancasters versenkten , nördlich von Tromsö , an diesem Tag das deutsche Schlachtschiff Tirpitz.
Ehrler wurde wegen Führungsfehler vor ein Kriegsgericht gestellt.
Er wurde zu Tode verurteilt, doch die Strafe wurde kurz danach in drei Jahren Zwangsarbeit (Festungshaft) abgeändert und zum Vollzug nach dem Kriege ausgesetzt.
Nachdem man Ehrler das Kommando und alle Ehren entzogen hatte, holte ihn sein Freund Theo Weißenberger, zur Frontbewährung, zum neu aufgestellten Düsenjagdgeschwader (Me262) JG 7 wo er am 27.Feb.1945 eintraf.

*

The britisch Lancasters sunk, north of Tromsö, the german Schlachtschiff Tirpitz at this day.
Ehrler was ordered, cause of his Leader errors, to a Warcouncil and judged to death.
Little later the judgement was changed into 3 years Prisonwork after the war.
After Ehrlers commando and all honors were cancelled, his friend Theo Weißenberger get him for "Frontbewährung" to the new Düsenjagdgeschwader (Me262)
JG 7 .
Ehrler joined the Jg 7 on 27.Feb.1945.



Ehrler - Carganico - Mueller



Ehrler - Mueller



Bilder oben von l.n.r/Pics above from left to right :

Ehrler Heinrich, Mueller Rudi, Weissenberger Theodor,
Döbrich Hans, und
/and Brunner Albert.








Am Ende des Tages bei Nordlicht und Lagerfeuer.(Ehrler im Stuhl)

End of the Day with a camp-fire and nothern light.(Ehrler sitting in the chair)





Zwischen den Einsätzen.
Between the missions.


*


Mit der Me 262 erreichte Ehrler in den nächsten Wochen nocheinmal
8 Luftsiege.
Am 04.oder 06.April 1945 (verschiedene Quellenangaben) sollte Ehrler zu seinem letzten Flug starten. Er schoss zwei B-17 Bomber ab und nachdem er keine Munition mehr hatte rammte er im "Kamikaze" Stil eine dritte B-17.
Seine letzten Worte über Funk an seinen Freund Theo Weißenberger gerichtet lauteten " Wir sehen uns in Walhalla ! "
Ehrlers gesamte Abschusszahl ist nicht genau bekannt, sie differiert zwischen 204 und 220.



Ehrler Heinrich - Carganico Horst

With the Me 262 Ehrler gained the next weeks another 8 victories.
On 04. or 06.April 1945 (differ source data) Ehrler started for his last flight. He shoot down two B-17 bomber and after he had no more ammunition he rammed in "Kamikaze" style
a 3rd B-17.
His last words aimed to his friend Theo Weißenberger were
" We see us in Walhalla ! "
Ehrlers exact victories are not proofed , it differs
between 204 and 220.





Photo Quelle/source : Leisure Galleries

Autogrammkarte Heinrich Ehrler`s aus einem Sammelalbum eines "Hitler Jungen"
Signed Heinrich Ehrler photo from a collector album of a "Hilter Youth" boy.




Von l.n.r/from left to right :
Ehrler - ? - ? - Döbrich - "Horstkomandant"




Etwas "Feuchtfröhliches" vom Horstkomandanten.
Something to party with from the Horstkomandant.

Von l.n.r/
from left to right :

"Horstkomandant" - ? - Ehrler - Döbrich


*



Zitate von Heinrich Ehrler :

Quotations from Heinrich Ehrler :


" Wir sehen uns in Walhalla "

" We see us in Walhalla "

*


Zitate zu Heinrich Ehrler:
Quotations about Heinrich Ehrler:



" Heinrich Ehler gehörte zu den ehrgeizigsten
Piloten des JG 5 an der Nordfront "

" Heinrich Ehrler was one of the ambitiones Pilots
of the JG 5 at the Northfront"


- Claes Bergström -


*




Danksagung

Credits



Photos :
Frost & Simon & Friedrich Trenz Wien & Leisure Galleries
&
Luftwaffe Experten 1939 - 1945
& Die Ritterkreuzträger der Luftwaffe 1939-1945
Text :
Translation:
Flugzeuge / Planes :
Simon & Kjetil Aakra
Vielen Dank für die Nutzungsgenehmigung an:
Many thnx for the permission to :

&
Luftwaffe Experten 1939 - 1945
Geschwader Embleme :



 Zurück/
Back

26 / April / 2000

last update : 31/ Jul / 2003

= Piloten Bunker 1939 - 45 =

2000 - 2003 by Frost